Auch in dieser Woche haben wir wieder eine Gast-Rezension für euch. Diesmal stellt euch die wunderbare Krisztina alias Kisara unseren letzten Manga der Woche vor, My Roommate is a Cat. Kisara ist eine Manga-Bloggerin aus Leipzig und seit schon lange eine Unterstützerin unserer Projekte. Schaut doch mal bei Gelegenheit bei Ihr vorbei!

Your Content Goes HereSubaru war schon immer ein Stubenhocker und ein Bücherwurm. Doch seit dem Tod seinen Eltern hat er sich völlig von der Außenwelt isoliert und lebt nur noch für seine Arbeit. Sein einziger Kontakt zur Welt ist sein Redakteur. Subaru ist nämlich ein erfolgreicher Mystery-Autor. Außerdem ist er ganz zufrieden mit seinem Leben so, wie es gerade ist. Doch eines Tages läuft ihm eine Katze zu. Erfreut über die plötzliche Inspiration zu einem neuen Roman, denkt er nicht lange nach, sondern nimmt das kleine Lebewesen auf. Die kleine Katze stellt sein Leben völlig auf den Kopf.

Durch Haru ist Subaru gezwungen, ab und zu mal vor die Tür zu gehen und mit Menschen in Kontakt zu kommen. Langsam öffnet er sich für die Welt und muss feststellen, dass die klaffende leere in seinem Herzen wieder gefüllt werden kann…

Endlich ist dieses wunderschöne Werk in Deutschland angekommen!

Übrigens: My Roommate is a Cat hat 2019 eine Animeadaptation bekommen. Alle 12 Folgen könnt ihr bei Crunchyroll kostenfrei gucken.

Kisara Nishikawa - Instagram

“My Roommate is a Cat” ist die perfekte Mischung aus Slice of Life, Comedy und ein bisschen Drama. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen. Sie ist lustig, aber dennoch herzzerreißend. Sowohl Subaru als auch Haru haben schon vieles durchgemacht, doch letztendlich retteten sie sich gegenseitig. Den Zeichenstil finde ist sehr knuffig. Die Charaktere sind allesamt sympathisch. Die Linienführung ist weich, doch durch den stärkeren Schwarz-Weiß-Kontrast bekommt die Geschichte einen extra Schwung.  Ich glaube, beim Lesen werden sich einige Katzenmuttis und -Vatis wiedererkennen, und vielleicht auch erfahren, was ihren Lieblingen so durch den Kopf geht.

Von mir eine absolute Leseempfehlung. Es ist ein richtiger Wohlfühlmanga zum Entspannen und Lachen.

Eure Kisara