Die Schrift des Windes

16,00

Verfügbar bei Nachlieferung

Die Schrift des Windes

Japan, 1649. Nach zwei Jahrhunderten kriegerischer Auseinandersetzungen herrscht die Tokugawa-Dynastie streng aber friedlich über das Land – unter Festsetzung des Kaisers innerhalb der Stadtmauern Edos. Der Diebstahl eines geheimen Manuskripts heizt die Gemüter der Bevölkerung wieder an und führt Japan an die Grenze eines neuen Bürgerkriegs. Um diesen zu verhindern, beauftragt das Shogunat den Samurai Yagyu mit der Suche nach dem Dokument.
Mit einem Mix aus philosophischer Geschichtsbetrachtung und energiegeladener Actionszenen beschreiben Kan Furuyama und Jiro Taniguchi den Weg Japans in die Moderne.

Lieferbar ab 26.05.2020

Verfügbar bei Nachlieferung

Artikelnummer: 978-3-551-76919-0 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Die Schrift des Windes

Japan, 1649. Nach zwei Jahrhunderten kriegerischer Auseinandersetzungen herrscht die Tokugawa-Dynastie streng aber friedlich über das Land. Der Diebstahl eines geheimen Manuskripts heizt die Gemüter der Bevölkerung wieder an. Dieser führt Japan an die Grenze eines neuen Bürgerkriegs. Um diesen zu verhindern, beauftragt das Shogunat den Samurai Yagyu mit der Suche nach dem Dokument.
Mit einem Mix aus philosophischer Geschichtsbetrachtung und energiegeladener Actionszenen beschreiben Kan Furuyama und Jiro Taniguchi den Weg Japans in die Moderne.

Lieferbar ab 26.05.2020

Zusätzliche Information

Seitenanzahl

248

Autor

Jiro Taniguchi, Kan Furuyama

Format

Softcover

Genre

Graphic Novel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Schrift des Windes“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.